Mit den Toten Tieren durch Russland

или: Как освободить Ходорковского


Bericht in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

German author Olaf Kuehl presents “Dead Animals” in Russia

Немецкий писатель рассказал о планах освободить Ходорковского



1. Station: WOLGOGRAD

Wolgograd Robert Bosch
Studenten der Sozialpädagogischen Universität Wolgograd
mit Robert-Bosch-Kulturmanagerin Anne-Kathrin Topp (Mitte unten)
und Olaf Kühl, 1. April 2012


Olaf Kühl Lesung Wolgograd Plakat
Offizielles Plakat zur Lesung

Wolgograd Robert Bosch Olaf Kühl
Lesung aus den Toten Tieren
im Hörsaal der Sozialpädagogischen Universität Wolgograd
(auf der Leinwand das Straflager von Michail Chodorkowskij)

Tote Tiere in Wolgograd Anne-Kathrin Topp
Lebender Hund am Kriegerdenkmal in Wolgograd
© Anne-Kathrin Topp

2. Station: SAMARA


Samara Blick von der Wolga
© Similitudo
Samara - Blick von der vereisten Wolga auf die Stadt


Olaf Kühl Samara Constanze Soeder Robert Bosch
© Hannah Reifenrath

Olaf Kühl, Lesung aus den Toten Tieren in Samara
Moderation: Constanze Soeder, Robert Bosch Kulturmanagerin

Olaf Kühl Samara Robert Bosch Constanze Soeder
© Hannah Reifenrath

3. Station: ULJANOWSK
(hier war die Lesung verboten worden)

Uljanowsk - Blick aus dem Hotel
© Similitudo
Blick aus dem Hotel auf Uljanowsk
(am Horizont schwarz die Wolga)


Lenins Geburtshaus in Uljanowsk
© Similitudo
Lenins Geburtshaus in Uljanowsk

4. Station: ARCHANGELSK

Olaf Kühl Lesung in Archangelsk
Lesung in der Archangelsker Gebietsbibliothek "N.A. Dobroljubow"
am 9. April 2012

Olaf Kühl Lesung in Archangelsk
Elena Vereščagina, Leiterin des Internationalen Lesesaals
der Dobroljubow-Bibliothek, betritt den Saal

Olaf Kühl Dobroljubow-Bibliothek in Archangelsk
Interview mit der Zeitschrift "Plus"  (Archangelsk)

Olaf Kühl in Archangelsk Robert Bosch

Olaf Kühl Lesung in Archangelsk
Gespräch mit Germanistik-Studenten
der Nördlichen Arktischen Föderalen Universität in Archangelsk
10. April 2012

Olaf Kühl in Archangelsk

Olaf Kühl in Archangelsk

Olaf Kühl Germanistikstudenten in Archangelsk

5. Station: SEWERODWINSK

Cornelius Stiefenhofer Elena Kostenewitsch Larissa Tschalowa Olaf Kühl
Cornelius Stiefenhofer, Elena Kostenewitsch, Larissa Tschalowa, Olaf Kühl
am 9. April 2012 vor dem Weißen Meer in Sewerodwinsk


Sewerodwinsk Elena Kostenewitsch Olaf Kühl Tote Tiere
Elena Kostenewitsch moderiert das Gespräch
mit Studenten
der Zweigstelle der Nördlichen Arktischen Föderalen Universität
in Sewerodwinsk, 9. April 2012


Olaf Kühl Gespräch mit Studenten in Sewerodwinsk
In der Zweigstelle
der Nördlichen Arktischen Föderalen Universität

am 9. April 2012 in Sewerodwinsk